Warum überhaupt Snacks und Futterergänzungen?

Die wichtigste Basis für ein gesundes und glückliches Wachtelleben sind eine gute, artgerechte Haltung und hochwertiges Futter. Aber es gibt Phasen, in denen Ihren Wachteln das nicht genügt.

Sei es direkt nach dem Schlupf, wo Wachtelküken unbedingt Blaumohn bekommen sollten.

Oder bei besonderer Kälte oder Wärme.

Oder einfach damit Ihre Wachteln zutraulicher werden. Je zahmer die Tiere sind, desto unkomplizierter gestaltet sich oft die alltägliche Versorgung. Das erspart sowohl Ihnen, als auch Ihren Minihühnchen unnötigen Stress.

Wachtel Schnee Heide life of emotions Wachtelgold